Inkarnationskreuz im Human Design – Bedeutung und Erklärung

inkarnationskreuz human design

„Was ist der Sinn meines Lebens?“ – das ist die Frage, deren Antwort viele Menschen in ihrem Inkarnationskreuz suchen. Und das ist gar nicht mal so falsch, nur darf man dennoch vorsichtig an diese spannende Suche gehen. Im heutigen Blogpost nehme ich dich mit in die Welt der Inkarnationskreuze und erkläre dir aber auch, warum man sich nicht so sehr auf sein Lebensthema versteifen darf.

Denn eins möchte ich betonen – das Inkarnationskreuz ist ein ein fortgeschrittenes, vielschichtiges und sehr tief gehendes Thema im Human Design. Die folgenden Informationen sollen dir einen Einblick geben und als Einführung dienen.

Du weisst nicht, welches Inkarnationskreuz du hast? Gib deine Geburtsdaten in meinen Human Design Chart Rechner ein und erstelle kostenlos deine Chart. In dieser findest du Angaben zu deinem Inkarnationskreuz (ganz unten auf der rechten Seite).

Und zu Beginn möchte ich dir das folgende Zitat von Osho als einen Impuls zum Nachdenken dalassen:

Jeder Mensch kommt mit einem speziellen Schicksal auf diese Welt. Er hat etwas zu vollbringen, eine Nachricht zu vermitteln, eine Arbeit fertigzustellen.

Inkarnationskreuz: Bedeutung und Erklärung

Das Inkarnationskreuz enthält Informationen über den Sinn unseres Lebens. Es stellt so etwas wie das übergeordnete Thema unserer Inkarnation dar, man spricht auch vom „Lebensthema“. Es gibt uns Aufschluss darüber, warum wir auf der Welt sind und welchen Zweck wir in diesem Leben erfüllen dürfen, damit wir unseren Beitrag zum großen Ganzen leisten können. Denn laut Human Design System hat jeder Mensch die Aufgabe, durch sein Leben zur kollektiven Bewusstheit der Menschen beizutragen.

Somit hat man sein Inkarnationskreuz primär nicht für sich selbst, sondern um einen Beitrag für die Gesellschaft zu leisten und in einer gewissen Weise anderen dienlich zu sein.

Womit nähren wir das Kollektiv? Was ist der Hauptzweck und die Bestimmung unseres Daseins? Welche Spuren dürfen wir auf der Welt hinterlassen, um sie ein Stück besser bzw. bewusster zu machen?

Human Design Reading Banner Text
Human Design Reading Banner Bild

Die Wirkung des Lebensthemas

Das Inkarnationskreuz stellt also durchaus den Sinn bzw. den Grund unseres Lebens dar. Es ist ein individuelles Lebensthema, welches sich wie ein roter Faden durch unseren Lebensweg zieht und dem wir auch gar nicht entkommen können. Denn das Spannende ist: das Inkarnationskreuz wirkt immer in unserem Leben, auch ohne, dass wir uns damit bewusst befassen oder gezielt in unser Lebensthema eintauchen. Aber mit einem erhöhten Bewusstsein können wir es erst greifen und wirklich in unser Leben holen.

Und das darf eine ganze wichtige Erkenntnis sein, denn ich erlebe sehr viele Menschen in meinen Coachings, die sich immer wieder auf ihr Inkarnationskreuz fokussieren. Manche machen den Eindruck, als würden sie alle anderen Informationen ruckzuck verstehen und durchgehen wollen, um zu diesem großen „Sinn ihres Lebens“ vorzudringen und dieses zu erforschen. Aber diese Reise braucht Zeit. Und dieser Weg wird sich uns nach und nach ein Stückchen mehr öffnen. Je mehr wir uns mit unserer Energie auseinandersetzen, desto mehr Erkenntnisse gewinnen wir und desto mehr wächst unsere eigene Bewusstheit.

Das Thema deines Inkarnationskreuzes wird sich also in jedem Fall erst dann entfalten können, wenn du deine Energie verstehst und vor allem lebst. Dazu gehören in erster Linie dein Human Design Typ, die dazugehörige Strategie, Autorität und die Energie in deinen neun Zentren.

All das findest du in ausführlicher Form in meiner Human Design Analyse deiner Chart. Wenn du noch kein Human Design Reading hattest, lege ich dir ans Herz, dir eins erstellen zu lassen. Durch die Informationen darin kommst du auch deinem Lebensthema ganz automatisch näher.

Das Inkarnationskreuz entfaltet sich im Laufe des Lebens!

Und genau aus dem Grund, dass unser Bewusstsein sich immer weiter erhöht, wird sich auch unser Verständnis und die Wahrnehmung unseres Inkarnationskreuzes immer wieder wandeln und verändern. Ich beschäftige mich seit Jahren intensiv mit Human Design und habe immer wieder neue Blickwinkel auf meine eigenen Themen, darunter auch das Lebensthema. Immer wieder kommen Puzzle-Teilchen dazu und man gewinnt neue wegweisende Erkenntnisse.

Eins ist wichtig zu verinnerlichen: Das Inkarnationskreuz an sich ist fix und bleibt uns unser Leben lang erhalten. Es ist eins der festgelegten Aspekte in unserer Chart, die unverändert bleiben.

Aber je mehr wir uns mit uns selbst beschäftigen, desto mehr Grundverständnis schaffen wie sowohl für uns selbst, als auch für andere. Und so wird man sein Inkarnationskreuz über die Zeit auch immer wieder aus einem anderen Blickwinkel sehen, etwas daran entdecken, was nun auf einmal Sinn macht. Aber das ist eine Reise! Und die Entdeckungen sind nur dann möglich, wenn wir uns auch wirklich intensiv mit uns beschäftigen und uns diesen Raum zur Entfaltung kreieren.

Inkarnationskreuz Berechnung

Das Inkarnationskreuz ergibt sich aus vier Aktivierungen:

  • Bewusste Sonne
  • Bewusste Erde
  • Unbewusste Sonne
  • Unbewusste Erde

inkarnationskreuz bedeutung

Diese vier Positionen, die du ganz oben in der Liste der Planeten rechts und links neben deiner Chart findest, ergeben dein Inkarnationskreuz. Das sind die Hauptenergien, die dich ausmachen.

Dabei ist das Tor der bewussten Sonne dein Hauptpotenzial und auch das Tor, was man im Zusammenhang mit dem Lebensthema intensiv anschaut. Die anderen 3 Tore beeinflussen das Lebensthema bzw. unterstützen dieses, spielen jedoch eine untergeordnetere Rolle.

Diese 4 Tore liegen auf dem Rave Mandala maximal weit von einander entfernt, deswegen spricht man auch vom InkarnationsKREUZ.
Die Inkarnationskreuze sind nicht beliebig zusammengewürfelt, sondern haben alle ihre innere Logik.

Im Laufe des Jahres bewegt sich die Sonne durch die 64 Tore / Hexagramme / Energien und aktiviert jeweils eins dieser Tore.

inkarnationskreuz erklaerung

Drei Arten der Inkarnationskreuze

Es gibt insgesamt drei Arten der Inkarnationskreuze: Rechtswinkelkreuze (Right Angle Crosses), Linkswinkelkreuze (Left Angle Crosses) und Juxtapositionskreuze.

Rechtswinkelkreuze beschreiben eine persönliche Bestimmung. Du bist auf der Reise der Selbstentdeckung und erforscht alles, was das Leben für dich zu bieten hat. Du beschreitest neue Wege und machst dabei nützliche Entdeckungen, die nicht nur dir dienen, sondern im nächsten Schritt auch anderen.

Die dazugehörigen Profile sind: 1/3, 1/4, 2/4, 2/5, 3/5, 3/6 und 4/6

Linkswinkelkreuze beschreiben eine transpersonale / überpersönliche Bestimmung. Damit verbunden ist eine führende Position für andere. Hier geht es vor allem um die Unterstützung anderer in ihrem Prozess – als Lehrer, Wegweiser, Vorbild. Die Themen der Linkswinkelkreuze entfalten sich vor allem in Verbindung mit anderen.

Die dazugehörigen Profile sind: 5/1, 5/2, 6/2 und 6/3

Juxtapositionskreuze sind selten und haben die Besonderheit, dass sie ein fixiertes Lebensthema haben. Es ist weder persönlich noch überpersönlich. Dein Leben hat eine Art fixe Laufbahn, an die du dich halten darfst. Es ist wichtig für dich, deinem Lebensthema stets treu zu bleiben und dich nicht davon abbringen zu lassen.

Das dazugehörige Profil ist das 4/1.

Aus den 3 Arten der Lebenskreuze und der 64 Hexagramme ergeben sich 192 grundlegende Inkarnationskreuze. Darin fließen die Themen ein, die sich hinter den Toren unserer bewussten Sonne (Hauptthema), unbewussten Sonne, bewussten Erde und unbewussten Erde, verbergen. Wenn man es ganz genau nimmt und ganz tief blickt (auf die Ebene der Tore, Linien und Basen), so ergeben sich sogar zu 69.120 möglichen Inkarnationskreuzvarianten.

Die bewusste Sonne – Die Hauptaufgabe in deinem Leben

Das Human Design System geht davon aus, dass Informationen im Universum rein mechanisch übermittelt werden, nämlich durch die Neutrinos. Mittlerweile konnte auch wissenschaftlich nachgewiesen werden, dass Neutrinos eine verschwindend geringe, aber tatsächliche Masse in sich tragen. Man darf sich Neutrinos wie Sternenstaub vorstellen, der in nahezu Lichtgeschwindigkeit durchs Universum fliegt und dabei Informationen aufnimmt und wieder weitergibt. So werden Informationen der Planeten im Universum aufgenommen und unter anderem auch an uns Menschen weitergegeben. Dabei kommen circa 70% der Neutrinos, die auf der Erde wirken, von der Sonne.

Somit wird klar: Die bewusste Sonne spielt in unserem Leben eine sehr zentrale Rolle.

Und genau deswegen bestimmt vor allem die bewusste Sonne unser Lebensthema und das Hauptpotenzial in unserem Leben. Das Tor der bewussten Sonne steht immer an erster Stelle im Inkarnationskreuz.

Die Chart stelle ich mir dabei gern wie ein Werkzeug-Koffer vor. Die bewusste Sonne ist die Hauptaufgabe und wir haben in unserem Koffer all die Tools (Zentren, Tore, Kanäle etc.) , die wir brauchen, um sie zu erfüllen. An dieser Stelle ist es mir sehr wichtig zu betonen, dass jeder von uns energetisch perfekt ausgestattet ist, um sein Lebensthema entfalten zu können. Kein Typ ist besser oder schlechter für ein bestimmtes Lebensthema geeignet! Denn jeder von uns lebt seine Bestimmung absolut individuell. Das Universum macht keine Fehler und möchte dich genauso haben, wie du bist! 😉

Lerne deine Energie kennen!

Die Frage nach dem Sinn des Lebens kann einen ganz schön vereinnahmen. Diese Mystik und Magie will man entschlüsseln und für sich sofort nutzen können! Wir Menschen sind wahnsinnig ungeduldig und suchen immer nach dem einfachsten und kürzesten Weg.

Das Lebensthema ist ein spannendes Puzzle Teil. Im ersten Schritt sind aber die Grundbausteine wie vor allem das Verständnis für den eigenen Typ, Strategie, Autorität und Zentren wichtig. Lebt man sein Design, kommt man auch seinem Lebensthema ganz automatisch näher.

Ich habe einmal gelesen, dass Ra Uru Hu die Informationen zum Inkarnationskreuz eher zögerlich veröffentlicht hat. Er befürchtete, dass die Menschen sich sonst zu sehr darauf stürzen würden, ohne ihr Design von Grund auf zu leben. Und damit würde das Fundament fehlen, welches unbedingt notwendig ist, damit das Lebensthema getragen, verstanden und entfaltet werden kann. Es ist absolut korrekt, dass es sich erst im Laufe unseres Lebens entfalten kann! Und das ist eine spannende Reise, auf die wir uns voller Vertrauen und Flow begeben dürfen. Sobald man verkopft an die Sache herangeht, geht die Energie verloren.

Daher meine Herzensempfehlung: Gib dir Zeit, befasse dich ausgiebig mit all dein Aspekten deiner Chart und lebe dein Human Design. Entdecke dich selbst, dann entdeckst du ganz automatisch auch deine Lebensaufgabe.

Du möchtest mehr über dein Energiesystem und dein Lebensthema erfahren?

Ich lade dich herzlich zu meinem About You Intensiv Reading ein. Auf bis zu 170 Seiten zeige ich dir deine Einzigartigkeit und starte mit dir in deine ganz persönliche Human Design Reise! In diesem liebevoll und sorgfältig erstellten Reading bekommst du unter anderem auch Informationen zu deiner individuellen Lebensaufgabe.

inkarnationskreuz berechnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert