Das Kreuz des schlafenden Phönix – die neue Ära ab 2027

Kreuz des schlafenden Phoenix

 

Nur noch 3 Jahre sind es, bis die Menschheit in einen neuen globalen Zyklus übergeht. Damit steht uns allen ein spannender Wechsel bevor – vom Kreuz der Planung zum Kreuz des schlafenden Phönix. Was genau auf uns zukommen, können wir natürlich nur erahnen. Es ist ein Blick in eine ungewisse Zukunft, daher sind hier keinerlei verlässliche Prognosen möglich. Aber lasst uns gemeinsam auf dieses durchaus mystische Thema schauen!

Ab 2027 beginnt also ein neuer globaler Zyklus unter der „Herrschaft“ des Kreuzes des schlafenden Phönix. Es ist ein durch und durch individuelles Inkarnationskreuz. Es bringt also eine ganz andere Qualität mit als die, die wir bisher kannten. Wir leben aktuell eine komplett andere Energie! Jetzt kommt der Raum für Individualität. Wir wenden uns davon ab, Gemeinschaften (jeglicher Art) zu gründen und davon, unsere Energie in deren Erhalt fließen zu lassen. Wir gehen weniger Abmachungen mit Fremden ein und minimieren unser Vertrauen. Wir machen uns weniger von Beziehungen um uns herum abhängig. „Ich mache etwas für jemanden / weil es eine Abmachung gibt“ – war gestern. Im Human Design ab 2027 (wie gesagt, der Wandel hat schon begonnen) ist der Blick der Menschen viel mehr zu sich selbst gerichtet: „Ich bin mir mir selbst und meinem eigenen Überleben / meiner Weiterentwicklung beschäftigt.“.

Das Kreuz des schlafenden Phönix im Detail

Jedem Inkarnationskreuz liegen vier Tore zu Grunde. Diese liegen sich auf dem Rave Mandala gegenüber und bilden ein kreuz (daher auch die Bezeichnung).

Schauen wir uns all die Tore des Inkarnationskreuzes des Phönix an:

Tor 34 – Das Tor der Kraft. Hier ist der Antrieb da, die eigene Kraft für die eigenen Ziele einzusetzen.

Tor 20 – Das Tor des Hier & Jetzt. Hier findet sich die Fähigkeit, sich von der Vergangenheit und Zukunft loszulösen und präsent im Moment zu sein.

Tor 55 – Hier ist das Verlangen da, sich der eigenen emotionalen Fülle bewusst werden.

Tor 59 – das Tor der Sexualität. Hier ist der Drang da, etwas zu erschaffen, was bleibt – z.B. eigene Nachkommen

Drei dieser vier Tore sind individueller Kontur. Ihre Energie richtet sich also nicht primär auf das Kollektiv oder die Gemeinschaft, sondern auf sich selbst.

Wir betreten ab 2027 eine Ära, wenn aus der Asche der Vergangenheit etwas Neues entsteht. Der Phönix erwacht, breitet seine Flüge aus und bringt einen Neuanfang für die Menschheit mit.

 

human design schlafender phoenix

 

Große Veränderungen stehen an!

Aus der Sicht der Menschheit und der Gesellschaft, war (bzw. ist noch bis 2027) das Kreuz der Planung eine angenehme Epoche. Gemeinschaftsgefühl, Vertrauen, Beziehungen, Unterstützung – das sind alles Stichwörter dieser Zeit. Und sie haben uns geformt. Die kommende Epoche verspricht herausfordernder zu werden.

Ra Uru Hu sagte voraus, dass die Menschen ab 2027 sehr wohl merken werden, dass sich eine unerklärliche düstere Energie über die Erde legt. Da wir sehr verkopft sind, werden wir natürlich nicht an die Energie auf der Welt denken. Wir werden unser schlechtes Gefühl auf die schlechte Laune schieben, die eben kommt und geht. Aber es wird ein so globales Ausmaß annehmen, dass die Energie auf der ganzen Welt spürbar sein wird. Eine innere (unerklärbare) Unruhe, Ängste, Unsicherheiten – all das wird die Menschen verstärkt aufsuchen.

Es wird eine neue Spezie Mensch geboren werden – die Raves. Darüber habe ich schon ausführlich in diesem Blogbeitrag:
geschrieben. Experten prognostizieren mehr Kriege und Umweltkatastrophen. Man könnte meinen, dass die furchtbaren Geschehnisse der aktuellen Epoche (Weltkriege, Genozid, Epidemien, Pandemien etc.) nur eine Vorbereitung auf das sind, was uns in der neuen Ära noch in Schrecken und Angst versetzen wird.

Ab 2027 wird sich das Interesse nicht mehr auf die Menschheit richten. Menschen werden nicht mehr die zentrale Aufmerksamkeit bekommen, wir es davor war. In diesem neuen Zyklus ist nichts mehr, was auf die Menschen als Gemeinschaft abzielt. Viel mehr rücken die Raves in den Vordergrund. Für sie wird das Kreuz des schlafenden Phönix eine Art Erwachen und Beginn bedeuten.

 

Basis: Kanal des Charisma 20-34.

Dem Kreuz des schlafenden Phönix liegt der Kanal des Charisma 20-34 zugrunde. Es handelt sich um einen Integrationskanal und damit um eine selbst-bezogene, fast schon egoistische Energie. Das Ziel ist, das Überleben des Individuums zu sichern. Es geht hier also nicht darum, sich um andere zu kümmern oder die Interessen des Umfeld zu unterstützen. Es ist eine individuelle Energie. Im Fokus steht das Reagieren auf Impulse. Manifestierende Generatoren mit diesem Kanal sind ständig beschäftigt. Daher passt hier wohl am ehesten die Aussage: „Lass mich in Ruhe, ich bin mit meinem Kram beschäftigt.“.

Ra Uru Hu sprach von der Zeit nach 2027 von „Überleben“. Jeder wird sich um sich selbst kümmern wollen und müssen, weil keiner mehr den Blick für seinen Nächsten hat. In den meisten sozialen Einrichtungen werden Menschen beschäftigt sein, denen ausschließlich das eigene Wohl wichtig ist. Sie werden nur an sich und ihrem eigenen Vorteil interessiert sein. Das Vertrauen in andere Menschen wird schwinden. Ein großer Teil der Verträge rund um die Herstellung & Lieferung der Lebensmittel wird gebrochen, was dazu führt, dass ein enormer Mangel an elementar wichtigen Produkten entsteht und Inflation.

Natürlich wird das alles nicht über Nacht passieren. Man darf hier globaler denken und mittlerweile ist es eigentlich auch nicht mehr zu übersehen, wie sich die Welt entwickelt. Ständig neue Erschütterungen begleiten uns seit mehreren Jahren.

 

Neue Chancen für die Menschen?!

Zugegeben, diese Beschreibung des Kreuz des schlafenden Phönix sagt uns eine herausfordernde Zukunft voraus. All die Strukturen, die wir bisher gewohnt waren, werden demnach bröckeln – bzw. tun es schon. Und wir Menschen dürfen, genau wie der schlafende Phönix, endlich erwachen!

Wir haben es um Laufe des aktuellen globalen Zyklus absolut verlernt haben, auf uns selbst zu vertrauen. Wir haben uns in der Gemeinschaft förmlich aufgelöst und unsere Verantwortung größtenteils abgegeben. Wir verlassen uns fast ausschließlich auf Bildungseinrichtungen, was das Aneignen von neuem Wissen angeht. Wir geben unsere Gesundheit zum großen Teil in die Hände der Ärzte, statt uns selbst intensiv damit zu befassen. Unsere Meinung, Wünsche und Ziele machen wir viel zu oft von anderen Menschen abhängig. Kurz gesagt: Wir spüren uns selbst nicht mehr. Und genau hier können wir mit Human Design wunderbar ansetzen und wieder zu uns zurück finden! Das Human Design System zeigt uns, wie wir unseren Körper besser wahrnehmen und unser Energiepotenzial nutzen können. Es lehrt uns, unsere Entscheidungen eigenständig zu treffen und uns dabei auf unsere körpereigene Weisheit zu verlassen.

Der neue Zyklus des schlafenden Phönix ist daher auch eine ganz große Chance, wieder mehr in uns selbst zu blicken und zu verstehen, dass wir wichtige Bereiche unseres Lebens wieder mehr in unsere eigene Hand nehmen dürfen. Es ist unsere Möglichkeit, in die Eigenverantwortung zu gehen und genau wie der Phönix, aus der Asche wieder aufzuerstehen – nur noch selbstbewusster, und kraftvoller. Und das aus unserer Tiefe heraus und nicht, um anderen zu imponieren.

Tipp: Hier kannst du kostenlos dein Human Design Chart berechnen

Stell dich auf das Kreuz des Phönix ein!

Es ist höchste Zeit, sich den Veränderungen zu stellen, die wir bereits erfahren und die in den kommenden Jahren umso mehr auf uns zu kommen werden! Und das tun wir, indem wir uns wieder auf uns besinnen und lernen, unser eigenes Navi System zu sein.

Ra Uru Hu sagte in einer seiner Reden:
„Es ist an der Zeit, den Menschen beizubringen ihrer eigenen Autorität zu folgen, denn die Türen sind dabei sich zu schließen.“ Und damit meinte er das Ende des aktuellen globalen Zyklus und den baldigen Beginn des neuen. Es ist höchste Zeit, zu verinnerlichen, dass wir SELBST unsere beste Stütze sind! In Zeiten, in denen all unsere gewohnten Strukturen bröckeln, dürfen wir endlich wieder die eigene Führung übernehmen. Das ist unsere große Chance, uns bestmöglich auf all das, was im außen passiert, einzustimmen und uns davon nicht unterkriegen zu lassen. Den eigenen Typ beachten, der Strategie folgen, mit der eigenen Autorität entscheiden.

Human Design Reading Banner Text
Human Design Reading Banner Bild

Du möchtest die Reise zu DIR SELBST antreten und mehr über dein energetisches Potenzial erfahren? Dann buche dein Human Design Reading! Auf über 170 Seiten mache ich dich mit deinem ganz individuellen inneren Navi vertraut, welches dir für immer ein Stütze sein wird. Du kannst direkt beginnen, Stück für Stück tiefer in dein Bewusstsein einzutauchen, um immer mehr in deine Kraft zu kommen.

Zu meinen Reading angeboten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert